Wear-Management
Flash
-  Highlights 2017
-  News & Links

Sprache
-  English
-  Français
>  Deutsch

Wear-Management
-  Fokus
  -  Automobilindustrie
  -  Kulturerbe
  -  Zementwerk
  -  Energieerzeugung
  -  Metallherstellung
  -  Bergbau
  -  Erdöl / Erdgas
  -  Oeffentlicher Bereich
  -  Transport
>  Training
-  Kongress-Management
-  Ersatzteile
-  Kontakt / Netzwerke

Referenzen
-  RCM (SAE JA 1011)
-  Funktionssicherheit
-  Instandhaltungsschweissen
  -  E-Handschweissen
  -  MIG / MAG
-  Reparaturschweissen
-  Gusseisen
  -  Schweissbarkeit
  -  Reparaturschweissen
-  Uebliche Stähle
  -  Schweissen
-  Werkzeugstähle
-  Beschichten
  -  Schweissen
  -  Spritzen
  -  Löten
-  Kranexperten
-  Sicherheit
-  Akronym
-  Internationale Normung
-  CEN TR 15628

Highlights
-  Highlights 2017
-  Highlights 2016
-  Highlights 2015
-  Highlights 2014
-  Highlights 2013
-  Highlights 2012
-  Highlights 2011
-  Highlights 2010
-  Highlights 2009
-  Highlights 2008
-  Highlights 2007
-  Highlights 2006
-  Highlights 2005
-  Highlights 2004
-  Highlights 2003
-  Foxterrier

Training

Ich glaube an die Zukunft dieser Zeit
aber wir müssen sie bauen.
Albert Schweizer.

Weiterbildung

Wear Management ist Schweizer Partner im Leonardo Projekt VocTrainMaint (2009 - 2011.

Leonardo - VocTrainMaint

Instandhaltungs-Management:

Trainingsmodule

  • 01. Stellenwert der Instandhaltung
  • 02. Terminologie - Definitionen
  • 03. Der Lebenszyklus einer Einheit (Produkt, Einrichtung, System)
  • 04. Ziele der Instandhaltung
  • 05. Verantwortung der Instandhaltung
  • 06. Instandhaltungsprozesse

Zusammenhänge für die Prozessentwicklung
Zusammenhänge für die Prozessentwicklung

  • 07. Instandhaltungsunterstützung
  • 08. Ressourcen-Management
  • 09. Out-sourcing
  • 10. Messen, analysieren und verbessern, instandsetzen und reparieren
  • 11. Kontinuierliche Verbesserung
  • 12. Sicherheit und Umwelt

Metallurgie für das Schweissen von Stählen

Trainingsmodule

  • 21. Kristalle und Struktur der Legierungen
  • 22. Verfestigung, Ausscheidungshärten, Umwandlungen
  • 23. Metallographie
  • 24. Eigenschaften der Stähle
  • 25. Thermische Diagramme
  • 26. Wärmebehandlungen

Verschiedene Korngrössen nach dem Normalisieren
Verschiedene Korngrössen nach dem Normalisieren

  • 27. Schweissbarkeit der Stähle
  • 28. Schweissen von unlegierten Stählen
  • 29. Schweissen von niedriglegierten Stählen
  • 30. Schweissen von Chromstählen
  • 31. Schweissen von austenitischen Stählen
  • 32. Schweissen von Sonderstählen
  • 33. Heterogene Verbindungen
  • 34. Schweissvorschriften

Engineering - Werkstoffe - Design:

  • 41. Verschleissmanagement
  • 42. Verschleissmanagement in der Zementindustrie
  • 43. Werkzeuge in der Automobilindustrie

Instandhaltungs- und Reparaturschweissen

Trainingsmodule

  • 51. Instandhaltungs- und Reparaturschweissen
  • 52. Instandhaltung, Herstellung und Reparatur von Ersatzteilen
  • 53. Instandsetzung von schweren Bauteilen
  • 54. Anleitungen und Vorschriften zum Reparaturschweissen und Beschichten
  • 55. Schweissmetallurgie
  • 56. Schweissverfahren
  • 57. Anleitung zum Verfassen von Schweissvorschriften
  • 58. Gusseisenschweissen
  • 59. Schweissen von legierten Stählen
  • 60. Instandhaltungsschweissen von Werkzeugstählen
  • 61. Beschichten durch Schweissen, Löten und thermisches Spritzen
  • 62. Flammlöten
  • 63. Sichtprüfung
  • 64. Hygiene und Sicherheit

Praxisnahe Ausbildung in der Werkstatt
Praxisnahe Ausbildung in der Werkstatt

Qualifikation zum Europäischen Instandhaltungsspezialisten, -leiter und -Manager

CEN/TC319, EFNMS

Seminare und Kongresse über Industrielle Instandhaltung

Kongress Management

Best Student !
Best Student !

Für mehr Information oder technische Beratung, bitte kontaktieren Sie uns.

Last update: September 7, 2015

Alle Informationen sind unvoreingenommen und in bester Absicht redigiert worden.
Wear-Management kann auf Grund dieser Information nicht haftbar gemacht werden.
Copyright © 2001-2017 Wear-Management, Arzillier 8, 1302 Vufflens-la-Ville, Switzerland
Die unveränderte Wiedergabe und Verteilung dieses gesamten Textes in beliebiger Form ist gestattet, sofern dieser Hinweis beibehalten wird.